Follow Us

Sen No Sen Interview

 

MORE THAN JUST A SURF BRAND

Ein Interview mit Sen No Sen Founder Mathieu Desaphie

 

Streben wir nicht alle nach einem Leben erfüllt von Leidenschaft? Mathieu Desaphie, Gründer von Sen No Sen, setzte seinen Traum in die Realität um und startete im Jahre 1999 als 19-Jähriger die Modefirma Sen No Sen. Inzwischen hat er die Marke zu einem der angesagtesten französischen Surf Labels geformt.

Mit Sen No Sen hat Mathieu einen Marke erschaffen, die echt und authentisch ist. Er sagt: „Die Marke ist eine Erweiterung meiner Persönlichkeit. Ich liebe es, schöne Dinge zu designen und zu kreieren. Ich versuche nicht, einen Trend oder eine andere Marke zu kopieren oder zu imitieren. Ich versuche einfach ganz ich selbst zu sein und Produkte zu entwerfen, die mir gefallen."

Bei den meisten seiner Designs lässt sich Mathieu vom Alltagsleben inspirieren. „Ich liebe es zu reisen, was mich natürlich sehr prägt. Auch Architektur, Farben, Essen, Leute und Musik haben einen Einfluss auf meine Designs.“ Als Vielreisender hat Mathieu immer ein Scratchbook und einen Stift parat, um Ideen, die ihm auf seinen Reisen kommen, jederzeit festzuhalten.

Sen No Sen Interview

Auf seiner Suche nach Selbstverwirklichung hat der frühere Pro Body Boarder seine Leidenschaft für Schönheit und Design als Orientierungshilfe genutzt. „Ich war nicht groß mit der Fashionwelt vertraut,“ sagt Mathieu und grinst. „Ich habe nie darüber nachgedacht, damit Geld zu verdienen, sondern ich habe nur etwas gesucht, dass meine Kreativität fordert und etwas, für das ich selbst verantwortlich bin. Zurückblickend bin ich froh, dass sich damals eine mögliche Festanstellung nicht ergab, da dies mir die Möglichkeit bot, meine eigene Firma ins Leben zu rufen und meine Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen.

Dementsprechend gibt er Entrepreneurs jeglicher Art folgenden Ratschlag:

„Ergründe deine Motivation und wenn du dir sicher bist, dass du es machen willst, lass dich von niemanden davon abbringen. Zähle nicht die Arbeitsstunden, erwarte nicht reich zu werden, sei bereit zu kämpfen, zu straucheln und wieder aufzustehen. Die Genugtuung die du durch deiner Arbeit bekommst, ist unbezahlbar.“

Die täglichen Hausaufgaben wie er sie selbst nennt wie zB. das zu lange Arbeiten in dem Flagship Store in Frankreich, Papierkram, oder Abrechnungen halten ihn von der kreativen Entfaltung ab. „Ich muss mir von Zeit zu Zeit ein Auszeit nehmen, um abzuschalten und neue Ideen zu sammeln.“ Für Mathieu funktioniert dies am besten, wenn er Zeit mit seiner Freundin Fanny verbringt.

Sen No Sen Interview

Als leidenschaftlicher Surfer veleiht Mathieu das Reiten auf einer Welle ein absolutes Glücksgefühl. Er hat schon Wellen in Polynesien, Zentralamerika, den Kanarischen Inseln und vielen anderen Surfspots auf dieser Welt geritten, jedoch bleibt sein Lieblingslocation sein Homespot in Frankreich. „Hier kann ich jeden Moment mit meinen Freunden genießen.“

Durch das Zusammenspiel von ansteckender Lebensfreude und unbeschwertem Surfer-Lifestyle hat die Marke aus Frankreich eine großartige Zukunft vor sich. Mit vielen spannenden Projekten in der Hinterhand und neuen Sales Agents in Frankreich und Portugal, die dabei helfen, ein klar strukturiertes Vertriebsnetzwerk aufzubauen, wächst Sen No Sen Jahr für Jahr. Nichtsdestotrotz bleibt sich Mathieu treu. „Ich versuche Dinge auf die richtige Art und Weise zu machen und dabei immer echt und authentisch zu bleiben.“

Sen No Sen ist nicht nur eine außergewöhnliche Modemarke von ausgezeichneter Qualität und tollen Designs, sondern auch eine Marke, die das Gefühl vermittelt, Teil eines erfüllten Lifestyles zu sein.

Follow Mathieu Desaphie auf Instagram hier.

Kontakt Impressum Über uns
AGB Datenschutz
Stazzed - Witness Awesomeness
S T A Z Z E D . C O M
Your destination for upcoming brands.